Game of Thrones

Witz und Weisheiten des Tyrion Lennister

George R. R. Martin

Erscheinungsdatum: 2017

Penhaligon Verlag

Seiten: 159

ISBN: 978-3-7645-3157-7

Gebundene Ausgabe, Pappband: 10,00 €

 

"Wie das Schwert den Wetzstein braucht ein Verstand Bücher, um seine Schärfe zu behalten." Tyrion Lennister

 

"Tyrion Lennister, der wohl beliebteste und berühmteste Charakter aus George R.R. Martins Serie Das Lied von Eis und Feuer / Game of Thrones ist bekannt für seine spitze Zunge, seinen beißenden Sarkasmus und seinem gnadenlosen Spott.

Von der Macht der Wort über die Liebe zur Realpolitik - Tyrion Lennisters Weisheiten unterstützen in jeder Lebenslage."

Tyrion Lennister ist wohl der klügste Kopf in der Welt von Game of Thrones. Zumindest empfand ich es beim Lesen der "Das Lied von Eis und Feuer"-Reihe, denn dort wird noch mal expliziter auf seinen Charakter eingegangen (auch in Bezug auf seine Denkweise), als in der Serie. 

Und seine "Weisheiten" zeugen davon. In Anbetracht der Tatsache, dass er als Zwerg/Gnom (wie auch immer man ihn nennen mag, er selber mag eher die Bezeichnung Zwerg) nahezu immer Spott und Hohn ausgesetzt ist, nimmt er Anfeindungen sehr gelassen. Tief in seinem Inneren sieht es natürlich ganz anders aus. Aber, und das muss man ihm anrechnen: er behält seinen Kopf immer erhoben und knickt nie ein, lässt sich nie unterkriegen. Genau das macht ihn und seinen  Witz aus....

 

In diesem Büchlein sind also Tyrions beste Sprüche versammelt und wer die Serie kennt, der stellt sich ihn beim Lesen unweigerlich vor. Wie er da steht, in seiner Montur, mit seinen wilden Haaren und den wachen Augen.....manche werden auch noch genau wissen, an welcher Stelle der Serie (und auch der Bücher) er den jeweiligen Spruch gesagt hat.

 

Auf jeder Seite findet sich eins seiner Zitate. Unterteilt ist das Buch in kurze Kapitel. Seine Zitate beziehen sich auch folgende Themen:

 

– Über das Leben als Zwerg

– Über die Macht der Worte

– Über die Liebe

– Über Familienwerte

– Über das Menschsein

– Über Musik

– Über Essen und Trinken

– Über das Königtum

– Über Realpolitik

– Über die Kriegskunst

– Über die Kunst, die eigene Haut zu retten

– Über die Kunst des Lügens

– Über Drachen und andere Mythen

– Über Religion

 

Unter den Zitaten ist jeweils noch mal der Titel des Teils genannt, aus dem das Zitat stammt, z.B. Die Herren von Winterfell, Die Königin der Drachen etc.

 

Man hat es zugegebenermaßen schnell ausgelesen, aber dieses Buch ist prädestiniert, um immer wieder mal reinzuschauen. 

 

Das beste Zitat für mich persönlich ist Folgendes:

 

"Vergiss nie, was du bist, denn die Welt

wird es ganz sicher nicht vergessen.

Mach es zur deiner Stärke,

dann kann es niemals deine Schwäche sein.

Mach es zu deiner Rüstung,

und man wird dich nie damit

verletzen können."

 

(aus: Die Herren von Winterfell)

 

Neben den Zitaten finden sich auch Illustrationen, jedoch finde ich sie persönlich nicht so gelungen. Hier hätte ich mir gewünscht, dass z.B. die Zeichnungen des Zwergs Tyrion ähnlicher sehen. Daher gibt es einen Stern Abzug.

 

Das Buch gehört in jedes Regal eines Fans von Game of Thrones! Es rundet die Bibliothek definitiv ab.

 

**** 4 von 5 Sterne

 

Der Autor:

George Raymond Richard Martin wurde 1948 in New Jersey geboren. Sein Bestseller-Epos Das Lied von Eis und Feuer wurde als die vielfach ausgezeichnete Fernsehserie Game of Thrones verfilmt. George R.R. Martin wurde u. a. sechsmal der Hugo Award, zweimal der Nebula Award, dreimal der World Fantasy Award (u.a. für sein Lebenswerk und besondere Verdienste um die Fantasy) und dreimal der Locus Poll Award verliehen. 2013 errang er den ersten Platz beim Deutschen Phantastik Preis für den Besten Internationalen Roman. Er lebt heute mit seiner Frau in New Mexico.

 

Das Buch ist u.a. hier erhältlich:

Random House Verlag

Kommentar schreiben

Kommentare: 0