Book up!

Book up!

Originelle Recycling-Ideen aus Büchern

Bianca Hauert, Vanessa Morawitz,

Sandra Pätkau, Anna Walach

Erscheinungsdatum: 2015

Topp Verlag

Seiten: 110

ISBN: 978-3-7724-7512-2

Hardcover: 14,99 €

 

"Buch ausgelesen und was nun? Einkaufstasche, Schmuck oder Nähkästchen, in diesem Buch finden sich originelle Ideen, um alte Bücher zu recyceln und nützliche, dekorative und schöne Gegenstände für den Alltag herzustellen.

 

Viele bunte Projekte zum Leben, Wohnen und Inspirieren werden anhand von Schrittanleitungen und Skizzen anschaulich erklärt. Am Ende des Buches zeigen Künstler ihre Kunstwerke aus Büchern und verführen zum Schwelgen und Selbstmachen."

 

Wer schon mal Omas alte Bücher geerbt hat, die so schön vergilbt sind, aber zu schade zum wegschmeißen und vielleicht auch nicht so spannend zu lesen, der wird über dieses Buch froh sein. 

Hier werden kreative Ideen vorgeschlagen, was man aus alten Büchern machen kann. 

Dabei gibt es aufwändigere Projekte sowie ganz schnell umzusetzende, ohne viel Material oder Werkzeug. 

 

Eingangs werden die Werkzeuge vorgestellt, die man für die einzelnen Projekte benötigt. Da wird entweder der Griff in Papas Werkzeugkiste nötig oder man muss dem Baumarkt einen Besuch abstatten. Von Akkuschrauber über Tapetenkleister bis hin zu speziellen Bohrern ist alles dabei. 

 

Unterteilt ist das Buch in mehrere Kapitel:

 

Leben mit Büchern:

Hier werden Projekte vorgestellt, die man benutzen kann, wie z.B. eine Kartenspielbox (siehe Bild) oder ein Notizbuch. 

Als nächstes folgt das Kapitel "Wohnen mit Büchern", welches ich persönlich am schönsten finde. Hier werden tolle Projekte vorgestellt, wie z.B. ein Stuhl mit Buchseiten beklebt. 

Das ist mein Highlight des Buches, denn das ist wirklich eine schöne Idee, die Wohnräume aufwertet. 

 

Auch die zurzeit sehr beliebte Orimoto-Buchkunst wird in diesem Buch aufgegriffen, Dafür gibt es sogar Download-Codes für Motive. Denn so einfach ist das nicht. :-) Aber sehr effektiv! 

Im Kapitel "Unterwegs mit Büchern" findet man Anleitungen zu schönen Dingen aus alten Büchern und Buchseiten, die man mitnehmen kann...wie z.B. zauberhafte Ohrhänger oder eine Clutch, die sicher nicht jeder hat. :-)

 

Am Ende des Buches werden im Kapitel Inspirationen mit Büchern diverse Künstler vorgestellt, die sich ausgiebig mit dem Thema Bücher und Kunst auseinander gesetzt haben und einzigartige Kunstwerke geschaffen haben. Hier sind unheimlich schöne Kunstwerke dabei, die an Aufwendigkeit kaum zu überbieten sind. 

 

Ich habe es mir natürlich nicht nehmen lassen, selbst zwei der hier im Buch vorgestellten Projekte nach zu basteln. Dabei habe ich mich in Ermangelung des richtigen Werkzeugs an zwei kleinere Anleitungen gewagt, die ich in einem separaten Beitrag vorstellen werde. Dafür geht es HIER entlang!

 

Dieses Buch ist wirklich eine tolle Fundgrube schöner Ideen, was man mit ausgeliebten und ausgemusterten Büchern alles machen kann. Dabei kann es durchaus seinen Charme haben, auch alte vergilbte Bücher zu nehmen. 

Buchliebhaber und Bastelfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten!

Die Anleitungen sind verständlich verfasst und auch gut illustriert. Mit viel Liebe kann man einzigartige kleine und auch große Kunstwerke schaffen, die es so nicht zu kaufen gibt. Upcycling at its best! :-)

 

***** 5 von 5 Sterne

 

Die hier gezeigten Abbildungen stammen ausschließlich aus dem vorgestellten Buch und die Rechte liegen beim Verlag.

 

Die Autoren: 

Bianca Hauert: 

Bianca wurde 1988 in Frankfurt geboren und lebt dort bis heute. Neben ihrer großen Leidenschaft, der Musik, ist sie auch in anderen Lebensbereichen gerne kreativ. Dies war auch der Grund dafür, wieso sie sich nach ihrem Abitur (2008), einer Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation (2010) und einer einjährigen Tätigkeit als Projektleiterin, 2011 für die Weiterbildung zur Staatlich geprüften Designerin entschied. Heute arbeitet Bianca in einer Werbeagentur in Wiesbaden mit dem Schwerpunkt Verkaufsförderung. Dort ist sie als Junior Art Director tätig.

 

Vanessa Morawitz:

Vanessa wurde 1987 in Darmstadt geboren und ist in Pfungstadt aufgewachsen. Ihr Interesse für das Kreative lebte sie schon früh durch basteln, malen und nähen aus. Nach ihrem Abitur 2007 absolvierte sie ein FSJ und begann anschließend eine Ausbildung als Mediengestalterin, die sie im Jahr 2011 abschloss. Direkt im Anschluss absolvierte sie die Weiterbildung zur Staatlich geprüften Designerin. Heute arbeitet sie in einer Werbeagentur in Darmstadt.

 

Sandra Pätkau:

Sandra wurde im Februar 1987 in Kasachstan geboren. Doch schon mit drei Jahren zog ihre Familie mit ihr und den beiden Schwestern nach Deutschland, wo sie in Hünfeld bei Fulda aufwuchs. Nach einem kurzen Ausflug in die BWL, erfolgte 2007 ein Jahrespraktikum bei einer Werbeagentur in Fulda. Dort fasste sie den Entschluss, Mediengestalterin zu werden. Nach Beendigung der Ausbildung 2011 folgte die Weiterbildung zur Staatlich geprüften Designerin. Neben ihrem Hauptberuf als Art Director in einer Werbeagentur in Offenbach, zeichnet und liest sie gerne wann immer sie Zeit dafür hat.

 

Anna Walach:

Anna wurde 1990 in Offenbach am Main geboren und hat bereits im Kindesalter mit sehr viel Freude gebastelt. Mit 19 Jahren absolvierte sie mit Erfolg ihre Ausbildung als Mediengestalterin und arbeitete weiterhin in einer Medienagentur. Im Jahre 2011 ging Anna zur Fachschule der Gutenbergschule Frankfurt und hat dort den Abschluss zur Staatlich geprüften Designerin erlangt. Heute ist Anna als Personal Fitness Trainerin selbstständig und lebt in Frankfurt am Main. 

 

Das Buch ist u.a. hier erhältlich:

Topp Verlag

Kommentar schreiben

Kommentare: 0