Botschaften mit Streichholzschachteln

Botschaften mit Streichholzschachteln

 

Der Frech-Verlag hat mir dieses tolle Buch zur Verfügung gestellt, welches hier noch mal ausführlich vorgestellt wird:

 

Kreative Boxbotschaften

 

Ich als Bastelfee habe mir meine beste Freundin geschnappt und wir haben drauflos gebastelt. :-)

 

Was Ihr dafür benötigt:

 - Streichholzschachteln (ich habe mir im Bastelladen weiße Rohlinge gekauft, die ich teils nicht erst groß bekleben muss und vor allem ohne Streichhölzer, die man dann nachher rumfliegen hat).

 - bunte Papiere

 - Stifte

 - Schere, Kleber

 - Kleinigkeiten zum Befallen, je nach Thema der Botschaft

 - evtl. Stempel, man kann aber auch selber was zeichnen oder die Vorlagen aus dem Buch nehmen

Dann überlegt man sich Themen und Anlässe für Box-Botschaften.

 

Das können sein:

Einladungen, Gutscheine, Mutmach-Botschaften, Gute Besserung Wünsche, Hochzeiten, Geburtstage, Liebesbotschaften...

 

 

Im Buch wird ausführlich beschrieben, wie man Papiere passend zu den Boxen zurecht schneidet. Möchte man die äußere Box komplett umkleben, dann benötigt man einen Zuschnitt von 5 cm x 11,5 cm. Dadurch überlappen sich die Streifen auf der Rückseite, aber man hat einen sauberen Abschluss. 

 

Die innere Box kann man bekleben, aber auch ausmalen, etwas reinmachen oder weiß lassen, wenn man die Rohlinge benutzt. 

Damit ist eigentlich schon die Grundlage für die Kreativität gelegt und man kann loslegen. :-)

Meine Themen waren:

 

 - Geburtstag (da habe ich dann gleich ein kleines Geschenk reingelegt): dafür habe ich buntes Papier genommen und mit meiner Stanzmaschine einen Vogel und Blätter ausgestanzt. Die Innenseite ziert ein passender Stempel mit der Aufschrift "Happy Birthday"

 

- Eine Botschaft für meine Freundin mit der Aufschrift "you are my beste friend" (dafür habe ich einen schmalen Papierstreifen genommen und in die Schachtel eingerollt). Die Blümchen auf der Box sind auch mit Stanzen entstanden. 

 

- "Gutschein für ein paar coole Drinks": blaues Papier, ein passender Stempel und einfach ein  handschriftliches Zettelchen rein

 

- Botschaft für einen lieben Menschen: "Du bist ein Juwel", dafür habe ich die Vorlage aus dem Buch rausgeschnitten und oben drauf geklebt, innen und außen zusätzlich mit Klebe-Edelsteinen verziert. 

 

- "Gute Reise": für diese Box habe ich passendes Motivpapier benutzt und ein kleines Bötchen aus Filz, dazu die Botschaft "Gute Reise" mit Buchstaben-Stempel gestempelt.

 

- "Einladung zum Tee": dafür habe ich ein kleines Teekännchen reingelegt, was ich noch hatte :-)

 

- "Viel Glück": für diese Box habe ich mit einem kleinen Motivstanzer ganz viele kleine Kleeblätter ausgestanzt. Grünes Papier und rot-weiße Punkte fand ich dafür sehr passend.

 

 - "Danke": hierfür habe ich ein Stück Jute genommen und mit Buchstabenperlen ein "Danke" auf die Schachtel geklebt. Die Innenseite habe ich noch offen gelassen, aber es gibt bestimmt bald eine Gelegenheit, um jemandem Danke zu sagen. :-)

 

Wie Ihr seht, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und dieses Buch hilft einem auf die Sprünge. Man kann die Vorschläge auch eins zu eins nachbasteln.

 

Ich wünsche Euch viel Spaß dabei! :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Nicole Meger (Montag, 26 Juni 2017 21:21)

    Es hat soviel Spaß gemacht Schatz!�