Kreativität

Kreativität 

Wie sie uns mutiger, glücklicher und stärker macht

Melanie Raabe

btb Verlag 

Erschienen: November 2020

352 Seiten

ISBN: 978-3442758920

Gebunden: 20 €

 

 

"Kreativität ist eine Lebenseinstellung

Kreativität macht glücklich – und sie hilft uns dabei, die Herausforderungen des Lebens zu meistern, im Großen wie im Kleinen. Melanie Raabe, SPIEGEL-Bestsellerautorin und selbst lange auf der Suche nach ihrem „ganz persönlichen Ding“, erklärt in diesem Buch, weshalb wir alle kreativ sind und wie wir die Inspiration finden, um auf das zu stoßen, was uns im Innersten ausmacht und weiterbringt. Dabei geht es um Mut und Beharrlichkeit, Leichtigkeit und Durchhaltevermögen, um Originalität und Schnapsideen, um Produktivität und Prokrastination, ums Scheitern und vor allem: ums Weitermachen, auch wenn ein rauer Wind bläst. Denn Kreativität ist mehr als der gelegentliche Geistesblitz. Kreativität ist eine Lebenseinstellung."

 

Jeder ist kreativ. Oder besser: kann kreativ sein (sofern man das natürlich möchte)! 

Ob wir malen, schreiben, ein schönes Motiv fotografieren, schauspielern, basteln, etwas erschaffen oder erfinden. 

Uns fehlt nur manchmal die Motivation, die Inspiration oder der Mut, endlich mal anzufangen. 

Kreativität ist sogar trainierbar, planbar. Sie steckt in jedem von uns. Und es ist unheimlich spannend, unsere eigene Kreativität zu entdecken und auszuleben. Sie bringt uns weiter, hilft uns, unseren Alltag und unser Leben zu meistern und sorgt für Glücksgefühle. 

 

Melanie Raabe, eher für ihre Romane bekannt, gibt uns mit ihrem Werk den Schubser in die richtige Richtung. Dabei schöpft sie aus einem unendlich scheinenden Fundus an Anekdoten, die sie teils persönlich erlebt hat.

Sie gibt uns gute und hilfreiche Tipps an die Hand, Ratschläge zu mehr Kreativität und wie wir endlich damit anfangen, statt es immer wieder aufzuschieben. Diese Tipps sind für jeden umsetzbar. Denn es macht Spaß und glücklich, kreativ zu sein. 

 

Fehlt die Inspiration? Dann einfach raus und die Welt wahrnehmen, wie sie ist. Mal einen anderen Weg zur Arbeit, das Handy einfach mal in der Tasche lassen (oder höchstens zum Fotografieren raus holen) und sich von seiner Umwelt inspirieren lassen. Oder von anderen Menschen. Sich ein Vorbild suchen und dem nacheifern, auf seine ganz persönliche Art und Weise. 

 

Dieses Buch ist wahrlich inspirierend und erweitert unseren Horizont. Es ist sehr persönlich, man lernt viel über die Autorin kennen und das macht sie sehr sympathisch. Der Schreibstil ist wirklich angenehmen. Nicht von oben herab, ist sie doch als Autorin schon erfolgreich kreativ, nein, sehr angenehm, bei uns, mit uns. 

 

Sie thematisiert auch Hochsensibilität und Introvertiertheit und verweist auf weiterführende Literatur und Inhalte/Webseiten/Videos. Themen, die für mich auf jeden Fall sehr interessant sind und mich angesprochen haben. 

 

Mich bringt das Buch auf jeden Fall weiter. Ich habe viel über mich gelernt und ich muss sagen, dass dieses Buch mein bisher absolutes Lesehighlight 2021 war. Ich danke der Autorin für dieses tolle, inspirierende, wichtige Buch, das jeder, der kreativ sein möchte (oder bereits ist) unbedingt lesen sollte. 

 

Gekrönt wird das Ganze noch von schönen, ansprechenden Illustrationen der Künstlerin Inka Hagen. Ein richtig schönes Buch! 

 

***** 5 von 5 Sternen

 

Die Autorin:

Melanie Raabe wurde 1981 in Jena geboren. Sie ist gescheiterte Schauspielerin, gescheiterte Tänzerin, gescheiterte Lyrikerin. Erst, als sie damit begann, Prosa zu schreiben, fand sie eine künstlerische Heimat. 

Für ihre erste Veröffentlichung brauchte sie zwar zehn Jahre und fünf Anläufe, aber ihr offizieller Debütroman DIE FALLE wurde 2015 schließlich zu einem Bestseller. 2016 folgte DIE WAHRHEIT, 2018 DER SCHATTEN und 2019 DIE WÄLDER.

Melanie Raabes Werke werden in über 20 Ländern veröffentlicht, mehrere Verfilmungen sind in Arbeit. 

2019 erschien DER ABGRUND, eine Hörspielserie aus der Feder der Autorin, die als Fiction Podcast veröffentlicht wurde und Platz 1 der deutschen iTunes-Charts erreichte. 

Gemeinsam mit Künstlerin Laura Kampf betreibt Melanie Raabe einen wöchentlichen Podcast rund um das Thema Kreativität, "Raabe & Kampf". Zudem ist sie offizielle Lesebotschafterin der Stiftung Lesen.

Melanie Raabe lebt und kreiert in Köln. 


 

Coverabbildung, Einleitungstext und Autorenportrait:

©2020 by btb Verlag in der Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH, München

Kommentar schreiben

Kommentare: 0