Neu im Regal


Hier findet Ihr meine neuesten Errungenschaften in Sachen Literatur. 

Wenn ich also mal wieder Bücher shoppen war oder die Verlage mir freundlicherweise Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt haben! 

:-)


Kreative Ideen für Tontöpfe

16 originelle Ideen zum Nachmachen

 Peg Couch

Erscheinungsdatum: 2017

LV Verlag

Seiten: 48

ISBN: 978-3-7843-5478-1

Paperback: 10,00 €

 

 

In "Kreative Ideen für Tontöpfe" stellt die Autorin Peg Couch 16 kreative Projekte zum Basteln mit Tontöpfen vor. Die vielfältigen und zeitgemäßen Tontöpfe erfordern keine komplizierten Materialien, sind auch von Bastelneulingen leicht umzusetzen und lassen viel Raum für Abwandlungen und eigene Ideen. Neben ausführlichen Hintergrundinformationen zum Material, der Vorbereitung und den Werkzeugen werden die einzelnen Projekte in bebilderten, nicht minder ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen vorgestellt.

 

Vielen Dank an den Landwirtschaftsverlag Münster für das Rezensionsexemplar.


Into the Water

Traue keinem. Auch nicht Dir selbst.

Paula Hawkins

Erscheinungsdatum: 2017

blanvalet

Seiten: 476

ISBN: 978-3-7645-0523-3

Taschenbuch: 14,99 €

 

"Julia, ich bin´s. Du musst mich anrufen. Bitte, Julia. Es ist wichtig..."

In den letzten Tagen vor Ihrem Tod rief Mel Abbott ihre Schwester an. Julia nahm nicht ab, ignorierte den Hilferuf. Jetzt ist Neu tot. Sie sei gesprungen, heißt es. Julia kehrt nach Beckford zurück, um sich um ihre Nichte zu kümmern. Doch sie hat Angst, Angst vor diesem Ort, an den sie niemals zurückkehren wollte. 

Vor lang begrabenen Erinnerungen, vor dem alten Haus am Fluss, vor der Gewissheit, dass Mel niemals gesprungen wäre. Und am meisten fürchtet Julia das Wasser und den Ort, den sie Drowning Pool nennen...

 

Danke an Random House für dieses Rezensionsexemplar!


Zwischen Himmel und Meer

Ein Bretagne-Roman

Francoise Kerymer

Erscheinungsdatum: 2017

btb Verlag

Seiten: 285

ISBN: 978-3-442-71463-6

Taschenbuch: 9,99 €

 

Zwischen der Weite des bretonischen Himmels und dem rauen Meer.

Felsig und rau und märchenhaft liegt sie mitten im Ozean: die Ile de Sein. 

Die Pariserin Emma muss die nächsten Wochen auf der kleinen bretonischen Insel verbringen, gemeinsam mit ihrem Sohn Camille. Er erlebt sich sofort in diesen wundersamen Ort, wo der Wind seine uralten Geheimnisse in die Wellen flüstert. Doch Emma hadert mit ihrem Schicksal , denn auch sie hütet ein Geheimnis...

 

Vielen Dank an den Random House Verlag für dieses Rezensionsexemplar!


Die neunte Stadt

J.Patrick Black

Erscheinungsdatum: 2017

Heyne Verlag

Seiten: 792

ISBN: 978-3-453-31788-8

Taschenbuch: 16,99 €

 

Ausgerechnet am Valentinstag wird die Menschheit von feindlichen Aliens angegriffen. Innerhalb kürzester Zeit werden ganze Länder zerstört und Städte dem Erdboden gleichgemacht. Völlig hilflos sind die Menschen aber nicht, denn der Angriff der Aliens stattet sie mit einer geheimnisvollen Kraft aus. Der Kampf um die Erde tobt viele Jahre lang - nun steht die Entscheidungsschlacht bevor. Und das Schicksal der gesamten Menschheit ruht auf den Schultern einer Handvoll ungleicher Helden...

 

Danke an Random House für das Rezensionsexemplar!


Blau Weiss Rot

Frankreich erzählt

Hrsg. Olga Mannheimer

Erscheinungsdatum: 2017

dtv Verlag

Seiten: 349

ISBN: 978-3-423-26152-4

Taschenbuch: 16,90 €

 

"Maupassant aß häufig im Restaurant des Eiffelturms zu Mittag, obwohl er den Turm nicht mochte: Es ist die einzige Stelle in Paris, von wo aus ich ihn nicht sehe, pflegte er zu sagen."

 

Der Eiffelturm ist zum Symbol Frankreichs geworden. Er mag nicht jedem gefallen - fest steht jedoch, dass die Eisenkonstruktion am Ufer der Seine aus vielen Perspektiven betrachtet werden kann. Wie vielfältig Frankreich ist, davon erzählen mehr als 40 Autoren unserer Nachbarlandes - unterhaltsam und selbstkritisch, klassisch und modern, frech und nachdenklich.

 

Mit bislang unveröffentlichten Beiträgen von Michel Houellebecq, Catherine Miller, Cécile Wajsbrot, Michel Wieviorka.

 

Danke an den dtv Verlag für dieses Rezensionsexemplar!


Die Seelen von London

A.K. Benedict

Erscheinungsdatum: 2017

Droemer Knaur Verlag

Seiten: 396

ISBN: 978-3-426-52055-0

Taschenbuch: 14,99 €

 

Die Toten sind näher, als Du denkst...

 

Maria King kennt die verborgenen Seiten ihrer Stadt. Blind geboren, findet die Londonerin sich jenseits des Sichtbaren bestens zurecht. Doch nun schwebt sie in ernster Gefahr. Sie ist ins Visier eines Stalkers geraten.

Detective Jonathan Dark nimmt die Jagd auf und entdeckt eine Welt, die er bisher nicht kannte. Eine Welt, wo Lebendige und Tote sich treffen und wo all die Antworten liegen - wenn man das leise Flüstern in den Straßen zu deuten vermag...

 

Ein phantastischer Kriminalroman für alle Liebhaber der schaurigen Seite Londons.

 

Danke an den Droemer Knaur Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars.


Psychogeografie - Wie die Umgebung unser Verhalten und unsere Entscheidungen beeinflusst

Colin Ellard

Erscheinungsdatum: 2017

btb Verlag

Seiten: 351

ISBN: 978-3-442-75628-5

Gebundene Ausgabe: 22,00 €

 

Warum sind im Café die Tische am Rand schneller besetzt als in der Mitte? Weshalb werden Krankenhauspatienten schneller gesund, wenn sie ins Grüne blicken? Wieso schüchtern uns Kirchen ein? Colin Ellard nimmt uns mit auf eine spannende Entdeckungsreise in die Welt der Psychogeografie und erläutert, wie die Umgebung unser Verhalten tagtäglich beeinflusst – egal ob Zuhause, am Arbeitsplatz, auf dem Weg durch die Stadt oder draußen im Freien. Als einer der führenden Experten auf dem Gebiet der Experimentalpsychologie gibt er Einblick in die Mechanismen, die dabei wirksam sind, und zeigt auf, was wir im Alltag daraus lernen können.

 

Vielen Dank an Random House für das Rezensionsexemplar.


Durch die Nacht

Eine Naturgeschichte der Dunkelheit

Ernst Peter Fischer

Erscheinungsdatum: 2017

Pantheon Verlag

Seiten: 240

ISBN: 978-3-570-55321-3

Taschenbuch: 14,99 €

 

Eine faszinierende Reise durch die dunklen Gefilde unseres Lebens.

Ernst Peter Fischer entfaltet ein facettenreiches Panorama der Nacht, das vom Anbeginn der Welt bis in unsere Gegenwart reicht. Auf meisterhafte Weise gelingt es ihm, Naturwissenschaft und Kulturgeschichte zu verknüpfen und den Fragen nachzugehen, die die Dunkelheit an uns stellt: Wie entsteht Licht? Wie können wir die Farbe Schwarz wahrnehmen? Aber auch: Woraus bestehen unsere Träume? Und ist die Nacht auch für das Böse in uns verantwortlich? Ernst Peter Fischer beleuchtet die Dunkelheit und führt den Leser durch ihre Geschichte - die so noch nie erzählt wurde.

 

Danke an Random House für das Rezensionsexemplar! 


Der Galgen von Tyburn

Ben Aaronovitch

Erscheinungsdatum: 2017

dtv Verlag

Seiten: 413

ISBN: 978-3-423-21668-5

Taschenbuch: 10,95 €

 

"Ist das Ihre Vorstellung von einem Gefallen? Ich hätte Sie unter der Erde lassen sollen..."

Wie man einem gesichtslosen Magier zu Leibe rückt, was die Bewohner von Londons teuerster Immobilie so treiben und wie ungünstig es sein kann, wenn man Lady Tyburn einen Gefallen schuldet - diese und noch mehr erfreuliche Erkenntnisse warten bei seinem neuen Fall auf Police Constanze Peter Grant. Einen Einblick ins Leben der Reichen und Schönen von London gibt es gratis dazu. Und die öffentliche Sicherheit und Ordnung aufrechterhalten sollte er bei all dem möglichst auch noch.

 

Danke an den dtv Verlag für das Rezensionsexemplar!

 


Einsteins Irrtum 

Das Drama eines Jahrhundertgenies

David Bodanis

Erscheinungsdatum: 2017

DVA Verlag

Seiten: 335

ISBN: 978-3-421-04754-0

Gebundene Ausgabe: 19,99 €

 

Einsteins Irrtum erzählt die spannende Geschichte der großartigsten physikalischen Entdeckungen des 20. Jahrhunderts und zugleich das persönliche Drama ihres Entdeckers Albert Einstein, der auf der Höhe seines weltweiten Ruhms den Anschluss an die Diskussionen seiner Physikerkollegen verlor. 

David Bodanis verbindet elegant die Biographie Einsteins mit der faszinierenden Geschichte der modernen Physik und schafft es, komplizierte Sachverhalte auch für Laien verständlich und packend zu schildern.

 

Danke an den RandomHouseVerlag für dieses Rezensionsexemplar! 


Fest der Finsternis

Ulf Torreck

Erscheinungsdatum: 2016

Heyne Verlag

Seiten: 669

ISBN 978-3-453-67713-5

Taschenbuch: 14,99 €

 

Paris im September 1805.

In finsteren Gassen werden die Leichen blutjunger Mädchen gefunden, die Bewohner der Weltmetropole sind ergriffen von Angst. Der für seinen Jagdinstinkt bekannte Polizist Louis Marais arbeitet wie besessen an dem Fall. Als er auf die Hilfe eines alten Bekannten zurückgreift, der hinter den Mauern des Irrenhauses von Charenton sein Dasein fristet, führt Marais den Albtraum erst zu seiner wahren Größe...

 

Vielen Dank an Random House für dieses Rezensionsexemplar.


Homo Deus - Eine Geschichte von Morgen

Yuval Noah Harari

Erscheinungsdatum: 2017

C.H. Beck 

Seiten: 576

ISBN 978-3-406-70401-7

Gebundene Ausgabe: 24,95 €

 

Homo Deus - Die nächste Stufe der Evolution.

 

In seinem Kultbuch Eine kurze Geschichte der Menschheit erklärte Yuval Noah Harari, wie unsere Spezies die Erde erobern konnte. In Homo Deus stößt er vor in eine noch verborgene Welt: die Zukunft. 

Was wird mit uns und unserem Planeten passieren, wenn die neuen Technologien dem Menschen gottgleiche Fähigkeiten verleihen - schöpferische wie zerstörerische - und das Leben selbst auf eine völlig neue Stufe der Evolution heben?

 

Mit freundlicher Unterstützung des C.H. Beck Verlags, der mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hat.