Rezensionen - Romane/Belletristik


Das Antiquariat der Träume

Das Antiquariat der Träume

Lars Simon

dtv Verlagsgesellschaft

Erschienen: Mai 2020

320 Seiten

ISBN: 978-3-423219310

Gebunden: 12,00 €

 

"Bücher können nicht nur einen Menschen, sondern die ganze Welt verändern.

 

Nur zwei Wochen hatte er mit seiner großen Liebe. Dann geschah das Unglück, und Lina verschwand auf genauso rästselhafte Weise aus seinem Leben, wie sie darin aufgetaucht war. Seither erscheinen Johan Andersson die Figuren seiner Lieblingsbücher - William von Baskerville, Pippi Langstrumpf, Sherlock Holes und sogar das weiße Kaninchen aus Alice im Wunderland - leibhaftig. 

Während die einen raten, die Vergangenheit ruhen zu lassen, finden die anderren: Bloß nicht aufgeben! Denn lohnt es sich immer, nach der Wahrheit und der Liebe zu suchen? 

Kurz vor Mittsommer trifft Johann eine Entscheidung..."

mehr lesen 0 Kommentare

Jenseits des Abgrunds

Jenseits des Abgrunds: Roman über den Sinn des Lebens

Francesc Miralles

Ángeles Donate

Diederichs

Erscheinungsdatum: März 2021

ISBN: 978-3-424351149

Gebunden: 18,00 €

 

Berührend und nach einer wahren Begebenheit 

 

»Das Lied des Abgrunds zeigt uns genau den Weg, den wir verfolgen müssen, um mit der Sonne zu verschmelzen.«

 

"Toni ist unterwegs, um die Asche seines verstorbenen Bruders Jonathan in den Bergen zu verstreuen. Auf der langen Fahrt dorthin gelangt er an eine steile Felsenklippe. Ganz in der Nähe lebt zurückgezogen Kosei-San, ein alter Japaner. Er weiß, dass viele, die dort stehen, verzweifelt sind und sich in die Tiefe stürzen wollen. Und so lädt er Toni zu einer Tasse Tee in seine Hütte ein. Toni folgt der Einladung des Alten, nicht ahnend, was ihn erwartet. Und so entspinnt sich ein wunderbarer Dialog über den Sinn des Lebens.

Eine berührende Geschichte über das Abenteuer des Lebens, basierend auf einer wahren Begebenheit."

mehr lesen 0 Kommentare

Zwischen Himmel und Meer

Zwischen Himmel und Meer

Ein Bretagne-Roman

Francoise Kerymer

Erscheinungsdatum: 2017

btb Verlag

Seiten: 285

ISBN: 978-3-442-71463-6

Taschenbuch: 9,99 €

 

Zwischen der Weite des bretonischen Himmels und dem rauen Meer.

Felsig und rau und märchenhaft liegt sie mitten im Ozean: die Ile de Sein. 

Die Pariserin Emma muss die nächsten Wochen auf der kleinen bretonischen Insel verbringen, gemeinsam mit ihrem Sohn Camille. Er erlebt sich sofort in diesen wundersamen Ort, wo der Wind seine uralten Geheimnisse in die Wellen flüstert. Doch Emma hadert mit ihrem Schicksal , denn auch sie hütet ein Geheimnis...

mehr lesen 0 Kommentare

Alles Licht das wir nicht sehen

Alles Licht, das wir nicht sehen

Anthony Doerr

Erscheinungsdatum: 2016

btb Verlag

Seiten: 528

ISBN: 978-3442749850

Gebundene Ausgabe. 19,95 €

Taschenbuch: 10,99 €

 

"In seinem Roman erzählt Anthony Doerr kenntnisreich und in einer wunderschönen Sprache, kunstvoll miteinander verwoben, die Geschichte zweier Jugendlicher im Zweiten Weltkrieg, der blinden Marie-Laure, die mit ihrem Vater aus dem besetzten Paris nach Saint-Malo flieht, und des jungen Waisen Werner, der in der Wehrmacht eingesetzt wird. Unaufhaltsam treibt die Geschichte sie aufeinander zu, spannend, labyrinthisch und atemlos."

mehr lesen 1 Kommentare

Die Unvollendete

Die Unvollendete

Kate Atkinson

Erscheinungsdatum: 2015

Droemer Knaur

ISBN: 978-3-426-30431-0

Seiten: 592

Taschenbuch: 12,99 €

 

"In einer eisigen Nacht im Jahre 1910 wird Ursula Todd geboren, um gleich nach dem ersten Atemzug zu sterben. Doch anders als andere Menschen erhält sie eine weitere Chance und wird erneut geboren: in eine äußerst britische Familie, die mit den herrlichsten Marotten ausgestattet ist und in deren Mitte Ursula mit ihrer »Fähigkeit« nicht weiter auffällt.

Ganz im Gegenteil: Für ihre Mutter ist sie das Kind, das am meisten üben muss, um das Leben meistern zu können. Und so begegnet Ursula den seltsamen Ereignissen in ihrem Leben mit Neugierde, Humor und dem aufrichtigen Bestreben, alles richtig zu machen. Anders als andere muss sie nicht fragen: Was wäre, wenn? Ihr ist es gegeben, ihre Fehler und damit ihr Leben zu korrigieren. Dennoch erlebt sie Verlust, Verrat, Krieg und Tod. Was also soll diese Gabe? Ist es überhaupt möglich, sein Leben fehlerlos zu leben?"

mehr lesen 0 Kommentare

Unter Einzelgängern

Unter Einzelgängern

Christopher Kloeble

dtv Verlagsgesellschaft

Erscheinungsdatum: 2008

Seiten: 180

ISBN 978-3423246651

Taschenbuch: 8,90 €

 

"Ausgezeichnet mit dem Literaturpreis der Jürgen Ponto-Stiftung 2008. Angela und Erich sind die Eltern, Simon und Katrin die Kinder. Doch reicht allein die Aufzählung der Mitglieder nicht aus, um von einer Familie zu sprechen. Zumal sich Erich und Angela schon lange ihre Nischen gesucht haben ebenso wie Simon und Katrin ihre eigenen Wege. Aber was passiert mit dieser Familie, wenn die Mutter mit 45 Jahren ums Leben kommt? Erich beginnt zu joggen, Katrin beginnt zu lieben und Simon beginnt zu schreiben - und erfindet sich eine ganz andere Familiengeschichte."

mehr lesen 0 Kommentare

Winter in Maine

Winter in Maine

Gerard Donovan

btb Verlag

Erscheinungsdatum: 2011

ISBN 978-3442742240

Taschenbuch: 9,99 €

 

"Julius Winsome lebt mit seinem Hund Hobbes in den Wäldern von Maine. Er ist umgeben von 3282 Büchern, die seinem Leben einen tieferen Sinn geben.

Er lernt Claire kennen und hat eine kurze, aber schöne Zeit mit ihr. Ihm geht es eigentlich ganz gut, er ist ein genügsamer Mensch und sich selbst genug.

Eines Tages meint er, einen Schuss zu hören. Erst denkt er sich nichts dabei, da in Maine gerade Jagdzeit ist. Aber als sein Hund Hobbes verschwunden bleibt und er ihn kurz darauf erschossen in der Nähe seines Hauses findet, nimmt sein Leben eine jähe Wendung."

mehr lesen 0 Kommentare